Rezepte mit getrockneten Kastanien




Getrocknete Kastanien in Rotwein
Zutaten für 3 Personen:
300 Gramm getrocknete Kastanien, Rotwein nach Geschmack, 1 Zimtstange, Nelken nach Geschmack, 2 EL Zucker.
 
Gießen Sie die Kastanien  in einen Topf mit dickem Boden. Khinfugen Sie die Zimtstangen, Nelken und Zucker (nach Geschmack). Decken mit Wein, auf niedrigen  Hitze  etwa zwei Stunden ,unter gelegentlichem Umrühren kochen und prüfen, ob das Gemisch nicht auf den Grund klebt. Di Kastanien sind bereit, wenn sie weich sind. Nach Geschmack, können Sie anderen Kräutern und Gewürzen weglassen oder hinzufügen. Eine leckere Variante erhaltet man  mit süßen Albana ( Weisswein).
 
 
Kastanien mit Milch
Zutaten für 3 Personen:
300 Gramm getrocknete Kastanien, ½ Liter Milch, ½ Liter Wasser, 1 Prise gemahlener Zimt, Salz.
 
Tauchen Sie die getrocknete Kastanien in warmem Wasser für mindestens ein paar Stunden ein, so dass die Hautreste leicht zu entfernen sind. Dann in einem Topf Wasser und Milch mit einer Prise Zimt und einer Prise Salz kochen lassen . Beim Aufkochen die  Kastanien einwerfen,auf mittleren Flamme aufkochen lassen. Servieren Mit ihrer Brühe .
 
 
Schweinebraten mit Kastanien
Zutaten:
800 Gramm Schweinerückensteak, 150 Gramm getrocknete Kastanien, dünne Scheiben Speck nach geschmack, 3 Zweige wilder Fenchel, 5 Knoblauchzehen, 2 Lorbeerblätter, 3 Gläser Milch, schwarzer Pfeffer, 1 Glaschen Brandy.
 
Nehmen Sie ein 800 g Stück Schweinerückensteak; mit dünnen Speckscheiben aufwickeln und mit Küchenbindfaden binden; in Tontopf mit 3 Zweige wilder Fenchel, 5 Knoblauchzehen, 2 Lorbeerblätter, 3 Gläser Milch, einer Prise schwarzem Pfeffer und einem  Glaschen guten Brandy  legen; marinieren für ein paar Stunden lassen;  in einer Auflaufform mit 150 g getrocknete Kastanien  ( in warmem Wasser gelegt  und eine Nacht gelassen) legen und backen bei 180 ° C für 90 'und regelmäßig und  langsam  die Flüssigkeit der Marinade hinzufugen; wenn der Braten zu trocknen wird muss man mit einer Alu-Folie im  Voraus  abdecken ( oder ein wenig Wasser oder Milch hinzufügen).


Capaltaz (teigaschen aus Kastanien)

Zutaten fur 4 personen: 3 Eier, 300 g Mehl, 500 g getrocknete Kastanien, etwas Salz, 300 g Zucker, 4 Loffel gekochten Most, 2 Loffel bittere Mandeln, Shale einer gebriebenen Zitrone.

Den Teig in der tradtionellen Weise herstellen. Die getrockneten Kastanien in etwas Wasser kochen, nachdem sie ca. 45 minuten eingeweicht waren und mit etwas Salz gewaschen wurden.
Nachdem sie gekocht sind abgieBen, durch Gemusewolf pressen; Zucker, bittere Mandeln und gekocten Most beimischen. Einen sehr harten und homogenen Teig machen.
Aus dem ausgerollten Teig Quadrate a 10x10 cm schneiden, in das Zentrum eines jeden Quadrats ein Stuck Fullung geben, die Ecken zusammendrucken und dann die Rander an die Pasta andruken, um Ihnen die traditionelle Form der Tortellini zu geben.
Im Salzwasser kochen und mit gekochter Mostsauce oder Olivenol und Pfeffer servieren.



Kartoffeln- und Kastanien knödel

Zutaten für 4 Personen:

300 g getrocknete Kastanien, einige Lorbeerblätter, Grobes Salz, 1 kg Kartoffeln, Feines Salz, 1 Prise Muskat, Butter avsreichend, Salbei.

 

Weichen Sie die getrockneten Kastanien für ca. 1 Stunde in kaltem Wasser. Abtropfen lassen und in gesalzenem Wasser mit ein paar Lorbeerblätter 1 Stunde kochen lassen.

Inzwischen die Kartoffeln mit der Schale, waschen und kochen, schälen und Zusahmen mit den Kastanien zermahlen.

Legen Sie die erhaltene Püree in eine große Schüssel, eine Prise Salz und eine Prise Muskatnuss Hinzufügen.

Mischen Sie alles gut, bis Sie eine konsistente und elastisch, teig haben dann mit binem messer den Teig in viele kleine Knödel schneiden.

Im Wasser für ein paar Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche, Steigen abtropfen lassen, und in eine Pfanne Hinlegan, in der Sie Butter mit einigen Salbeiblätter geschmolzen h‘aben.

Rühren Sie für ein paar Momente und heiß servieren.

Wenn der Teig zu hart wird, fügen Sie einen Esslöffel Milch und weiterrühren.


Kartoffeln- und Kastanien knödel - Agrimola